Fantasy, Rezension

Ava Reed – Ashes and Soul

Monatelang schlavenzelten wir schon um dieses Buch herum - ausnahmsweise wirklich mal keine troph'sche Übertreibung. Keine Ahnung, warum wir nicht zugriffen. Einfach keine Ahnung, aber zum Glück kam dieser Moment dann doch endlich bei unserem ersten "After-Shotdowm-Bucheinkauf". Voller Stolz lag nun diese Schönheit (jaaaaa, ganz großer Coverliebe) in unserem Körbchen und lachte uns an. Der Klappentext preist… Weiterlesen Ava Reed – Ashes and Soul

Rezension, Roman

Karsten Dusse – Das Kind in mir will achtsam morden

{Unbezahlte Werbung - Rezensionsexemplar} Fast zwei Monate ist es her, dass Apos und Troph zusammen mit einem renommierten Journalisten in einem Café saßen und brav Fragen beantworten. Der große Erfolg von "Achtsam morden" und wahrscheinlich viele weitere tolle Ideen, veranlasste den Autor ein weiteres Buch zu verfassen. Und so kommt es, dass die zwei erneut… Weiterlesen Karsten Dusse – Das Kind in mir will achtsam morden

Rezension, Roman

Denn das Leben ist eine Reise – Hanna Miller

Rezensionsexemplar - unbezahlte Werbung Dieses Buch funkelte mich einfach an. Ich konnte absolut nicht widerstehen und musste einfach sofort draufklicken, um es anzufragen. Der Klappentext konnte mich dann vollends überzeugen: "Einfach alles hinter sich lassen und anderswo frei sein, geht das? Nie hätte Aimée Thaler gedacht, dass sie jemals wieder in ihren alten VW-Bus steigen… Weiterlesen Denn das Leben ist eine Reise – Hanna Miller

Fantasy, Rezension

H. G. Parry – Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep

Und plötzlich standen wir vor diesem Werk. Nach ewiger Buchladenabstinenz lag es einfach da und lachte uns an. Warum? Weil wir Bücher über Bücher und das Lesen selbst einfach lieben! Also wurde schnell zugegriffen und ganz untypisch für uns auch tatsächlich sofort begonnen. Tatsächlich waren es ganze zwei Monate - also acht Wochen oder auch… Weiterlesen H. G. Parry – Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep

Rezension

Abbruch³ – ein Abbruch kommt selten allein

Ein Buch ist ein Geschenk, verpackt in einen schönen Einband, verziert mit einem verheißungsvollem Cover und der Titel ist das Kärtchen mit der, in geschwungener Handschrift geschriebenen, Widmung. Und auch wenn ein Geschenk von Herzen kommt, so kann es auch enttäuschen oder sich für den Beschenkten als nicht brauchbar darstellen. So war es mit diesen… Weiterlesen Abbruch³ – ein Abbruch kommt selten allein

Fantasy, Rezension

Walter Moers – Die Stadt der Träumenden Bücher

Eine erneute Ode an Walter Moers, dem weltbesten Autor. Troph's Nachricht an Apos: Meine liebe Apos, wo soll ich denn nur wieder anfangen? Ich erinnere mich noch ganz genau an den Einzug des großartigen Werks "Die Stadt der Träumenden Bücher". Es war mein Geburtstag und gleichzeitig die Geburt der Liebe zu Buchhaim, Hildegunst von Mythenmetz,… Weiterlesen Walter Moers – Die Stadt der Träumenden Bücher

Fantasy, Rezension

Die Stadt der Träumenden Bücher – Graphic Novel I & II – Walter Moers

Liebe Lesefreunde des großartigen Moers, ich nehme an, dass ihr den Brief an Apos zum Thema Moers und träumende Bücher bereits vernommen habt. Dementsprechend kennt ihr auch meine Begeisterung zu diesem hervorragenden Werk. Was wäre da also naheliegender als die Graphic Novel Teil 1 und 2 gleich hinterher zu schieben? Wahrscheinlich echt vieles…wieso sollte man… Weiterlesen Die Stadt der Träumenden Bücher – Graphic Novel I & II – Walter Moers

Fantasy, Rezension

Zorngeboren – Claire Legrand

Bei diesem Werk wird es definitiv mal wieder Zeit für eine Ode an die Autorin und ihre Geschichte.[X1] Auch dieses Werk lag schon etwas länger bei uns auf dem SuB. Letztendlich haben wir uns eigentlich nur zum Zugreifen entschieden, weil uns das Hardcover-Format gerade so zusagte.  Es sollte aber zumindest einen von Zweien nicht enttäuschen,… Weiterlesen Zorngeboren – Claire Legrand

Fantasy, Rezension

Rezension Nevernight III – Jay Kristoff

Wenn man zu einem dritten Teil einer Trilogie greift, bedeutet das: es ist der letzte Teil, es wartet das große Finale, in dem sich alles zusammenfügt und den Leser dann glücklich oder gänzlich unzufrieden zurücklässt. Genau dies ist unser Problem. Wir beenden ungerne Reihen und diese machte da keine Ausnahme. Vielleicht erinnert ihr euch daran,… Weiterlesen Rezension Nevernight III – Jay Kristoff

Rezension, Roman, Thriller/Krimi

Achtsam Morden – Karsten Dusse – ein Interview mit den Schizothekaren

Die Schizothekare sitzen zusammen in einem Café mit einem renommierten Journalisten, seines Zeichens für den Feuilleton einer angesehen Großstadtzeitung zuständig und begierig Informationen für seinen längst überfälligen Artikel zu sammeln. Nebst einem Vanillemacchiato und einem heißem Moccha schmücken Brownies und Cheesecake den Tisch und runden die Situation kulinarisch ab. Schmatzend und schlürfend werden Fragen beantwortet.… Weiterlesen Achtsam Morden – Karsten Dusse – ein Interview mit den Schizothekaren